CecinAutori – Festival della letteratura, delle arti e dello spettacolo - 2-3-4 agosto

Dal 2 al 4 agosto 2013 si è svolto “CecinAutori – Festival della letteratura, delle arti e dello spettacolo”. 
Nei tre giorni del Festival, organizzato dalla Fondazione Culturale Hermann Geiger in Piazza Guerrazzi a Cecina (LI), si sono susseguiti incontri e dibattiti con alcuni tra gli scrittori più apprezzati del momento e con i maggiori protagonisti della scena culturale italiana.

Tre gli appuntamenti giornalieri: il primo incontro, sul tardo pomeriggio, curato dalla giornalista Divina Vitale, è stato dedicato alla letteratura e alla saggistica; la prima serata, presentata dalla scrittrice e giornalista Elena Torre affiancata dal critico cinematografico Fabio Canessa, ha avuto come protagonista un grande personaggio del panorama culturale italiano; l’ultimo appuntamento, alle ore 23, curato dal Prof. Giovanni Pelosini, si è focalizzato su temi scientifici e new age.

Il Festival, con la direzione artistica di Alessandro Schiavetti, il patrocinio della Regione Toscana, del Comune di Cecina e media partner Radio Toscana, ha puntato ancora di più sulla qualità del progetto e registrato nel complesso quasi 8.000 spettatori.

Gli ospiti principali: Pupi Avati, Massimo Picozzi, Valerio Massimo Manfredi, Federico Moccia e Marco Santarelli, Antonella Boralevi, Stefano Nosei, Lidia Fassio, Roberto Pinotti.

Le serate sono state animate dagli incontri musicali del venerdì, con il rithm’n blues di Tito Blues Band, e del sabato, con le melodie di Vagos Trio. Domenica 4 agosto è stato presentato e premiato Marco Marsullo, vincitore della prima edizione del Premio letterario Hermann Geiger con il libro “Atletico minaccia football club”, edito da Einaudi.

 

 

  • Pinterest

rassegna-stampa-evento-DE

ACHTUNG! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Weiterlesen

Ich mochte
Navigationsdaten - Log-Dateien
Die Computersysteme und Anwendungen für den Betrieb dieser Website sammelt, während ihres normalen Betriebs gewidmet, einige Daten (deren Übertragung in die Kommunikationsprotokolle des Internets) wird nicht mit den Nutzern direkt identifizierbare verbunden. Zu den gesammelten Daten gehören die IP-Adressen und Domain-Namen der Computer von Benutzern verwendet werden, die auf der Website, URI (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anfrage anschließen, wird das Verfahren verwendet werden, um den Absenden Anfrage an den Server, die Größe der Datei in der Antwort, der numerische Code, den Status der Antwort vom Server (erfolgreich, Fehler, etc. ..) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und der Computerumgebung durch den Benutzer verwendet, gegeben. Diese Daten werden für die Zeit, für den alleinigen Zweck der Erlangung anonyme statistische Informationen auf der Website unbedingt notwendig ist und auf seine einwandfreie Funktion überprüfen verarbeitet.

Daten, die freiwillig
Die freiwilligen und explizite E-Mails an die in den verschiedenen Kanälen für den Zugang zu dieser Website und der Zusammenstellung der "Form" (elektronische Formulare) speziell angegebenen Adressen beinhalten die nachfolgenden Erwerb des Absenders und Daten / Benutzer benötigt reagieren auf Anfragen und / oder geben Sie die angeforderten Service. Spezifische Informationen und Hinweise finden oder auf Web-Seiten zu bestimmten Dienstleistungen auf Anfrage gewidmet angezeigt werden.

Cookies
Sind nicht in irgendeiner Weise Computertechnik für die direkte Übernahme von persönlichen Identifikationsdaten verwendet werden. DIE SOG Session-Cookies, sobald die Verbindung mit der Website ist nicht erhalten.
Unsere Computer-Systeme verwenden keine:
- Cookies, um Informationen persönlicher Art zu übertragen
- Permanente Cookies jeglicher Art