VOGUEVom 22. März bis zum 18. Mai 2014
Ausstellungsraum der Kulturstiftung Hermann Geiger - Piazza Guerrazzi 32, Cecina (Livorno)
Öffnungszeiten täglich von 16:00 bis 20:00 Uhr - Eintritt frei

Die Vogue ist modisch. Die Vogue ist elegant. Die Vogue ist wie die Frau.

In Zusammenarbeit mit dem New Yorker Verlagshaus Condé Nast, Herausgeber vieler gefeierter, weltweit erscheinender Modemagazine wie Vanity Fair, GQ und der Vogue, präsentiert die Kulturstiftung Hermann Geiger die Ausstellung Vogue. Frauen mit Stil und die Kunst der Illustrierten. Sie wird kuratiert von Alessandro Schiavetti, dem künstlerischen Leiter der Geiger-Stiftung.

Die Ausstellung führt anhand einer Auswahl von mehr als 60 illustrierten Titelseiten durch die 120-jährige Geschichte der Vogue America. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der grafischen Produktion vor 1950, die Meisterwerke von Künstlern wie Georges Lepape, Helen Dryden, Eduardo García Benito und Salvador Dalí umfasst. Die Ausstellung endet mit einem kurzen Blick auf den Stilwandel, den das Aufkommen der Modefotografie verursachte.

Die Vogue ist unangefochten die berühmteste Frauenzeitschrift der Welt. Seit der ersten Ausgabe im fernen 1892 ist sie Spiegel und Schaufenster für alles gewesen, was die Mode an Schönem hervorgebracht hat. Die größten Künstler, Zeichner und Fotografen unserer Zeit haben unumstrittene Meisterwerke für sie geschaffen und wer durch alte Ausgaben der Vogue blättert, der bewegt sich durch die Geschichte der Fotografie und der grafischen Kunst des gesamten zwanzigsten Jahrhunderts.

Aber die Vogue ist mehr: sie war und ist ein Objektiv, das auf die Gesellschaften Amerikas und Europas gerichtet ist und den natürlichen und fortwährenden Sittenwandel in unserer abendländischen Welt registriert. Sämtliche Protagonisten und weiblichen Ikonen unserer Zeit hatten ihren Auftritt in der Vogue; denn es stimmt natürlich, dass die Mode Mythen schafft, doch auch, dass es die großen Persönlichkeiten sind, die ihrerseits Mode und Stil prägen.

Die große Bedeutung des Titelblatts ist ein typisches Merkmal der Vogue: Condé Montrose Nast, der wichtigste Herausgeber in der Geschichte der Vogue und einer der größten Herausgeber aller Zeiten, hatte früh erkannt, dass die Titelseite den Charakter einer Zeitschrift ausmacht und damit über ihren Publikumserfolg oder ihr Scheitern entscheidet. Die Kreativität und die Phantasie, die hier im Laufe der Zeit am Werk waren, sind unermesslich.

Den Rundgang ergänzen Videoclips und großformatige Drucke von Fotos aus der Vogue, die die Geschichte der Fotografie als solcher geprägt haben.

Die Ausstellung ist vom 22. März bis zum 18. Mai 2014 täglich von 16:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

 

  • Pinterest

foto-evento-DE

video-evento-DE

rassegna-stampa-evento-DE

torna-evento-DE

elenco-mostre-DE

ACHTUNG! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Weiterlesen

Ich mochte
Navigationsdaten - Log-Dateien
Die Computersysteme und Anwendungen für den Betrieb dieser Website sammelt, während ihres normalen Betriebs gewidmet, einige Daten (deren Übertragung in die Kommunikationsprotokolle des Internets) wird nicht mit den Nutzern direkt identifizierbare verbunden. Zu den gesammelten Daten gehören die IP-Adressen und Domain-Namen der Computer von Benutzern verwendet werden, die auf der Website, URI (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anfrage anschließen, wird das Verfahren verwendet werden, um den Absenden Anfrage an den Server, die Größe der Datei in der Antwort, der numerische Code, den Status der Antwort vom Server (erfolgreich, Fehler, etc. ..) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und der Computerumgebung durch den Benutzer verwendet, gegeben. Diese Daten werden für die Zeit, für den alleinigen Zweck der Erlangung anonyme statistische Informationen auf der Website unbedingt notwendig ist und auf seine einwandfreie Funktion überprüfen verarbeitet.

Daten, die freiwillig
Die freiwilligen und explizite E-Mails an die in den verschiedenen Kanälen für den Zugang zu dieser Website und der Zusammenstellung der "Form" (elektronische Formulare) speziell angegebenen Adressen beinhalten die nachfolgenden Erwerb des Absenders und Daten / Benutzer benötigt reagieren auf Anfragen und / oder geben Sie die angeforderten Service. Spezifische Informationen und Hinweise finden oder auf Web-Seiten zu bestimmten Dienstleistungen auf Anfrage gewidmet angezeigt werden.

Cookies
Sind nicht in irgendeiner Weise Computertechnik für die direkte Übernahme von persönlichen Identifikationsdaten verwendet werden. DIE SOG Session-Cookies, sobald die Verbindung mit der Website ist nicht erhalten.
Unsere Computer-Systeme verwenden keine:
- Cookies, um Informationen persönlicher Art zu übertragen
- Permanente Cookies jeglicher Art