Nat Geo news lancio mostra

50 Aufnahmen der National Geographic Society

Vom 16. März bis zum 28. April gibt die großartige Naturfotografie der National Geographic Society ihr Gastspiel bei der Geiger-Stiftung. Die von Alessandra Scalvini kuratierte Ausstellung What a Wonderful World besteht aus einer Auswahl von 50 Fotos von 20 Fotografen, die für die Zeitschrift National Geographic, mit einer weltweiten Leserschaft von 30 Millionen Menschen pro Monat, gearbeitet haben.

Die Botschaft

What a Wonderful World soll eine Hommage an die unendlich vielen, aber immer zerbrechlicheren und zunehmend bedrohten, Schönheiten unseres Planeten sein und jede Besucherin und jeder Besucher sollen, wenn sie vor diesen Bildern stehen, ausrufen können: «Welch eine wunderbare Welt!»

0
0
0
s2smodern
AUSSTELLUNGEN